Kommt ein Vogel geflogen,...

 

Im Krippenalltag konnte das pädagogischen Fachpersonal der Bienchen- Gruppe beobachten, dass die Kinder oft das Lieder "Ein Vogel wollte Hochzeit machen"

gesungen und die Vögel im Garten betrachtet haben.

Das Team hat dieses Interesse der Kinder aufgegriffen und hierzu ein Kleinprojekt zum Thema "Vögel"  gestartet.

 

Hierbei wurde im Morgenkreis bereits das von den Kindern vorgegebene Lied "Ein Vogel wollte Hochzeit machen" genauer eingeführt und mit den Kinder

anhand verschiedener Anschauungsmaterialien die jeweiligen Vogelarten besprochen.

Außerdem wurden verschiedene Vogelbilder mit Buntstifen bemalt und mit einem Federkleid beklebt.

Demnächst werden noch Vogelfutter- Muffins zubereitet, die die Vögel gut durch den Winter bringen sollen.

 

Zudem finden derzeit noch die letzen Eingewöhnungen statt.

Winterzeit

 

Neben den Eingewöhnungen von 5 neuen Tigerchen beschäftigt sich die Gruppe mit dem Thema

Winter.

Wir basteln u.a. einen großen Schneemann aus Pappmache, kleine Schneemänner aus Wattepads und bunten Knöpfen.

Außerdem singen wir Lieder, malen Winterbilder und betrachten viele Bilderbücher dazu.